Mittwoch, 27. November 2013

Vegane Maronen-Weißwein-Sauce


Maronen sind für mich ein wichtiger Bestandteil der Winterzeit. Ich esse sehr gerne Maronen pur aber auch einer Sauce geben sie einen edlen Geschmack, vor allem in Verbindung mit Weißwein. Diese Sauce hier passt gut zu Bandnudeln oder in eine Maronenlasagne sowie zu Reis.

Zutaten:
  • Maronen
  • Weißwein
  • Sahne
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Brühe

Zubereitung
  • Zunächst hackt man die Zwiebel in Würfel und brät sie an. Dann gibt man zerdrückten Knoblauch hinzu.
  • Sind die Zwiebelwürfel glasig kommen die gewürfelten Maronen dazu. (Man kann ein paar Maronen zum dekorieren beiseite legen.)
  • Nun löscht man das Ganze mit Weißwein ab und lässt ihn sich auf etwa die Hälfte reduzieren.
  • Danach wird mit Gemüsebrühe und Sahne aufgegossen, sowie mit Salz abgeschmeckt.
  • Zuletzt kann man die Sauce mit Maisstärke andicken.

1 Kommentar:

  1. Nom nom nooom, das sieht fantastisch aus. Für die nächsten 2 Wochen habe ich wohl erst einmal genug von richtig deftigem Essen (jetzt nach der Weihnachtsvöllerei), aber dann werde ich diese Sauce sicherlich ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen